Informationen zum Ferienpass

Während der Zeit vom 13.–26. Juli 2020 organisieren wir im Kandertal wieder einen Ferienpass.

Wir bemühen uns, auch dieses Jahr ein vielseitiges Programm anzubieten, welches den Kindern eine sinnvolle und spannende Ferienbeschäftigung bietet. 

Die Zusatzangebote (siehe Was bietet dir der Ferienpass?) sind während den ganzen Sommerferien gültig.

Alter und Wohnort

Mitmachen können Kinder ab Kindergarten bis zur 9. Klasse. Alle Altersangaben im Programm beziehen sich auf die Klasse, die du vor den Sommerferien besucht hast. Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden des Frutiglandes, steht aber auch Kindern aus anderen Gemeinden offen. 

Kosten für den Ferienpass

Der Ferienpass kostet pro Kind 25 Franken. Melden sich mehrere Geschwister an, reduziert sich der Preis für den Pass ab dem 3. Kind pro Familie um 5 Franken.
Bitte jeweils den gesamten Betrag pro Familie einzahlen.

Gesamtpreis Ferienpass für Familien:

1 Kind           25 Franken

2 Kinder        50 Franken

3 Kinder        70 Franken

4 Kinder        90 Franken, usw.

Bei einigen Kursen entstehen Zusatzkosten, diese sind beim jeweiligen Angebot vermerkt. Sonst entstehen, bis auf die Anreise zum Kursangebot, keine weiteren Kosten. Für bereits bezahlte und nicht benutzte Ferienpässe können wir kein Geld zurückerstatten.

Konto-Angaben Ferienpass:

IBAN CH72 8082 0000 0037 8828 9
Elternverein
Frutigen und Umgebung
3714 Frutigen

Zahlungszweck: Vorname, Name, Passnummer

Wichtig: Der Ferienpass wird erst nach erfolgter Zahlung verschickt!

Anmeldeschluss: 20. Mai 2020

Nachbuchung

Zugunsten der Qualität und Sicherheit der Anlässe ist die Anzahl der Teilnehmer bei den meisten Kursen beschränkt. Aufgrund zu hoher oder zu niedriger Anmeldezahlen kann es sein, dass du an einem oder mehreren deiner gewünschten Kurse nicht teilnehmen kannst, oder aber, dass der Kurs nicht stattfindet. Falls dies bei dir zutrifft, wäre das auf deiner Kursbestätigung entsprechend notiert, und du erhältst nach dem Freischalten der Nachbuchungen die Möglichkeit, dich für ein Angebot mit noch freien Plätzen nachzumelden.

Die Kurse mit noch freien Plätzen sind auf der Website unter der Rubrik Nachbuchung (2. Runde) einsehbar.

Ferienpass-Ausweis

Nach Bezahlung des Ferienpasses erhältst vor den Sommerferien per Post deinen persönlichen Ferienpass-Ausweis mit deiner Ferienpass-Nummer. Darauf ist notiert, welche Kurse du besuchen kannst. Sollten sich Termine verschieben, werden sie dir schriftlich mitgeteilt.

Lasse den Ferienpass von einem deiner Eltern unterschreiben. Klebe ein Foto von dir auf das bezeichnete Feld. Der Ferienpass ist nur gültig mit deiner Foto.

Neu erhält jedes Kind ein Login zu seinem Ferienpass. Bist du eingeloggt, findest du eine Übersicht deiner Kurse sowie die Liste der anderen Teilnehmer.

Mit der Teilnahme am Ferienpass erklärt ihr euch einverstanden mit der Veröffentlichung von Kurs-Fotos auf unserer Ferienpass-Website. Falls dies ausdrücklich nicht erwünscht ist, nehmt bitte Kontakt mit uns auf.

Betreuung

Du wirst an den Kursen vom Treffpunkt bis zum Ende des Anlasses betreut. Die Anreise und die Heimreise trittst du selbständig an, dies liegt in der Verantwortung der Eltern.

Abmeldung bei Verhinderung

Wenn du dich für den Ferienpass angemeldet hast, ist die Teilnahme an den Kursen Ehrensache! Solltest du aus irgend einem Grund trotzdem verhindert sein, melde dich bitte beim Ferienpass-Telefon ab (077 410 09 51). Der Veranstalter wird von uns informiert und weiss, warum das Kind fehlt. Und der frei gewordene Platz kann allenfalls mit einem Kind von der Warteliste besetzt werden.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. deren Eltern. Für Unfälle, die Kindern an Ferienpass-Veranstaltungen zustossen, kann der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden.

Rechtlicher Hinweis

Falls du Anweisungen nicht befolgst oder unrechtmässige Handlungen durchführst, wird dein Ferienpass gesperrt.

Besonderes für die Eltern

Die Hin- und Rückreise zu den Veranstaltungsorten ist Sache der Teilnehmer. Bei einigen Kursen braucht es erwachsene Begleitpersonen. Melden Sie sich bitte an, wenn Sie den Kurs begleiten können.

Bei Kursen mit dem Auto-Symbol braucht es Privatfahrzeuge für den Transport der Kinder. Melden Sie sich bitte an, wenn Sie sich als Fahrdienst zur Verfügung stellen können.

Fahrgemeinschaften

Der Umwelt zuliebe und auch, um Parkplatzprobleme zu vermeiden, macht es Sinn, die Fahrten zu den Kursorten zu koordinieren.

Mit der Teilnehmerliste im Login-Bereich des Ferienpasses habt ihr die Möglichkeit, untereinander Kontakt aufzunehmen und Fahrgemeinschaften zu bilden.

Auskunft

Während der Ferienpass-Zeit erreichst du uns wie folgt:

Mail an Ferienpass-Team oder Telefon 077 410 09 51

Das Ferienpass-Telefon ist während der Ferienpasszeit wie folgt bedient:

13.–26. Juli 2020, Montag bis Samstag von 8.00–9.30 Uhr. Nimmt niemand ab, rufen wir so bald wie möglich zurück.

Das Ferienpass-Telefon gibt dir bei zweifelhafter oder schlechter Witterung Auskunft über die Durchführung der Kurse im Freien (2 Stunden vor Beginn).

Programmänderungen bleiben vorbehalten. Die Teilnahme an den gewünschten Kursen kann nicht garantiert werden. Über die Verteilung der Kurse und Veranstaltungen kann keine Auskunft erteilt werden. Für die Gestaltung der Kurse sind die Kursanbieterinnen und -anbieter verantwortlich.

 
 

Aktuelles

Programm-Heft 2019